Mystik - Magie - Jenseits





Jenseits des Sichtbaren, jenseits der Materie gibt es noch eine andere Welt -
Eine Welt der Magie und Mystik. Eine spirituelle, geistige Welt.
Zu der wir auch Kontakt aufnehmen können und manchmal auch Kontakt bekommen,
ohne das wir darum gebeten haben. Über das Jenseits sollte man einige Dinge wissen.
Dort existiert keine Zeit und du kannst keinen Verstorbenen dazu zwingen mit dir
zu reden. Um einen Kontakt herzustellen, müssen beide Seiten bereit sein. Der Mensch
hier in der materiellen Welt und der Verstorbene oder ein Geistwesen in der anderen,
jenseitigen Welt. Zwischen beiden Welten gibt es eine Art Schleier, Nebel oder auch
Membran. Es ist nicht so leicht das zu beschreiben. Hin und wieder nehme ich Kontakt
auf zur jenseitigen Welt, wenn ich Antworten suche für mein Leben. Manchmal kommt die
Antwort sehr schnell, manchmal dauert es Minuten, Stunden oder aber auch Tage bevor
eine Antwort kommt. Das hängt eben auch von der Frage ab, die man so stellt. In der
geistigen Welt gibt es eine Hierachie, so ähnlich wie wir das auch hier kennen.


Es gibt Menschen, die sogar Verstorbene oder Geistwesen sehen können. Manche können
sie nur hören und andere können sie sogar riechen. Es ist jetzt eine Zeit angebrochen,
wo viele Menschen ihre Begabungen entdecken. Auf einmal siehst du Dinge, Wesen usw.,
die du vorher nicht gesehen hast. Plötzlich macht sich ein Geruch neben dir breit,
obwohl niemand dazusein scheint und du allein bist. Einfach so. Manchmal schaust du
einfach so auf eine Gebäude oder einen Gegenstand in einem entspannten Zustand und die
Welt um dich herum verändert sich plötzlich. Es fühlt sich einfach anders an - weicher
und wärmer. Plötzlich fühlst du keine Sorgen mehr. Der Verstand ist ja immer am Denken.
Aber in solch einen Moment macht der Verstand mal Pause und du kannst fühlen wie sich
die andere Welt vor dir auftut und sich vor deinen Augen verändert. Einfach so, ohne
irgend welche meditativen Übungen.

Du sagst vielleicht, daß du das auch können möchtest. Habe Geduld und wünsche es dir
in aller Liebe. Erzwingen läßt sich das nicht. Und es gibt auch keine Garantie dafür,
das sich bei jedem Menschen einstellt. Sei dann einfach nicht enttäuscht, sondern
lerne es zu aktzeptieren, daß es jetzt noch nicht dran ist in deinem Leben und das es
auch möglich ist, daß es niemals in deinem jetzigen Leben zu dir kommt. Es ist ein
Entwicklungsprozeß, der dies voraussetzt. Es hängt nicht immer nur von deinem jetzigen
Leben ab. Es geht weit darüber hinaus oder sollte ich lieber sagen es liegt weit weit
zurück.

Ich lege seit ca. 20 Jahren Karten. Alle möglichen Decks, wie man so schön sagt. Die
Karten haben mich magisch angezogen. In der letzten Zeit sehe ich oft die Karten an
und die Bilder auf den Karten verändern sich. Sie wirken lebendig irgendwie. Dann kommt
beim Kartenlegen dazu, daß sich jemand meldet, der mir die Kombination erklärt. Und so
kann es eine wunderschöne Kombination sein, wenn sich beides vereint. Das legen der
Karten und die Intuition und oder geistige Führer oder auch Familienangehörige aus dem
Jenseits. Die geistige Welt ist nicht nur das Jenseits. Aber das Jenseits ist ein Bereich
wo Verstorbene sich meist aufhalten. Es gibt so viele Infos und Geschichten darüber, was
das Jenseits und oder die geistige Welt ist. Nicht zu vergessen die vielen Channelings
im Internet, wo ein Laie oft nicht weiß wie das überhaupt möglich ist und mit wen sprechen
da diese Leute - Medium - in diesen Welten. Es gibt aber leider in diesem Bereich
nicht immer nur gute Energien/Wesen, so möchte ich es mal vorsichtig ausdrücken.

Manchmal bekommt solch ein Medium plötzlich eine Nachricht und fühlt sich dann auch
auserwählt diese Nachrichten zu empfangen und zu verbreiten über das Internet oder in
Büchern oder auch in Seminaren. Aber beweisen kann natürlich niemand etwas, wer da zu
ihm gesprochen hat oder was da mit ihm oder ihr gerade passiert ist. Darum möchte ich hier
auch warnen vor zu viel Blauäugigkeit und zu viel Naivität. Aber ich möchte auch warnen
vor Experimenten mit der geistigen Welt. Manchmal kann man da schon eine Türe öffnen per
Gläserrücken, aber hat man vorher bedacht, wer da zur Türe reinkommen kann? Leider
tummeln sich in den verschiedenen geistigen Welten Wesen mit sehr niedriger Schwingung.
Denke immer an den Spruch - Die Geister die ich rief ... - darum informiere dich immer gut
vorher über alles was passieren kann und schütze dich vor einer Seance, falls du eine
vorhast. Und mache so etwas nicht mit Leuten, die du gar nicht richtig kennst. Jeder
Mensch hat Gedanken. Ihr solltet unbedingt die gleiche Ebene haben im Denken. Seancen
sind nichts für Angsthasen. (Gleiche Schwingungsebene)

Denke immer daran - es ist nicht immer alles Gold, was glänzt.
Und es ist nicht immer ein Engel oder Erzengel Michael, der zu dir spricht.
Manchmal lügen diese Wesen da drüben auch und veralbern uns Menschen.

Falls du mehr über dieses Thema wissen willst schreibe mir doch eine E-Mail an

kokania at fantasymail . de


Einige Filmtips hätte ich für dich - Hinter dem Horizont - oder - Rendezvous im Jenseits